Stellen Sie sich vor... 

Stellen Sie sich vor:

Sie möchten ein Unternehmen gründen,

wie würden Sie beginnen?

 

Stellen Sie sich vor:

Ihr Traum wird Wirklichkeit und Sie werden zu einem gefragten Unternehmer. Ihre Firma entwickelt sich überdurchschnittlich gut und Ihre Kunden kommen wie von allein. Tatsache ist jedoch häufig, dass die Kunden fehlen. Und somit auch die Aufträge und die Liquidität. Denn:

 

Kunden sind die Einzigen, die Geld ins Unternehmen hineintragen.

 

Stellen Sie sich vor:

Akquise und Auftragsgewinnung mit Leichtigkeit würden Ihnen Spaß machen. 

Stellen Sie sich vor:

Sie hätten keinen finanziellen Druck mehr.

Stellen Sie sich vor:

Ihre Kunden kämen von allein auf Sie zu. 

Stellen Sie sich vor:

Ihr Unternehmen würde ohne Ihre Anwesenheit funktionieren.

Stellen Sie sich vor:

Sie hätten keine Konkurrenz mehr. .

Stellen Sie sich vor:

Sie hätten nur einen einzigen Kunden,

Wie würden Sie ihn behandeln?

Stellen Sie sich vor:

Sie hätten ganz viele Kunden und würden jeden so behandeln, als wäre es Ihr Einziger.

Was würde sich für Sie ändern?

Stellen Sie sich vor:

Sie könnten Ihr Business noch einmal neu starten, 

was würden Sie ändern?

 

Wenn Ihnen diese Fragen Denkanstöße geben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.